28. August 2011

Kreativ Hamburg!

Eine tolle Messe, auf der ich mich immer nicht sattsehen kann und mal wieder viele schöne Dinge entdeckt habe, die mit mir nach Hause kommen durften.

Der blaue Spitzenstoff wird wohl zu Pulswärmern verarbeitet.

 Bei Knöpfen werde ich regelmäßig schwach und diese sind erstmal in meine Vorratskiste gewandert.


Gerne würde ich auch mal wieder etwas sticken. Die obige Vorlage habe ich mir schon mal für den Fall gekauft, wenn ich denn mal mein eigenes Nähzimmer bekomme. Dazu muß aber erst einer meiner Söhne endgültig ausziehen und das ist bisher noch nicht abzusehen. Aber träumen kann man ja schon mal davon.

 Die Gummirüschen waren einfach zu schön und durften auch mit in meine Tasche.

Bei den Stoffen mußte ich mich sehr zurückhalten, da ich eigentlich genug habe. Aber ein paar neue Tildastoffe mußten einfach mit.  Dazu habe ich auch gleich noch ein passendes Schmuckband gefunden und ein Nähgarn mit Farbverlauf. Was es werden soll, steht allerdings noch in den Sternen.
Aber eines Tages fällt mir bestimmt etwas dafür ein.

Auf dem Weg nach Hause erzählte meine Freundin, daß sie gelesen hat, daß wir auf diese tolle Messe nicht wieder ein ganzes Jahr warten müssen, sondern im Januar schon die nächste dieser Art stattfinden wird. Das war ein kleiner Trost.
War noch jemand dort und hat so schöne Sachen entdeckt?
Einen schönen Rest-Sonntag wünscht Euch
Lydia



Kommentare:

  1. oh ja, ich war auch wieder da, es war wirklich großartig, so viele neue Anregungen und Ideen! Meine Taschen waren auch ähnlich voll wie deine ;-))
    Liebe Grüße von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, lauter needful things!

    Bin gespannt, was du daraus zauberst. Die Stulpen a' la elegance sehe ich förmlich vor mir.

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Knöpfe sind ja traumhaft. Da könnte ich auch nicht daran vorbei gehen. Und auch die anderen Sachen, die du erstanden hast - wunderschön. Das war ja offensichtlich ein gelungener Tag.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche morgen.
    Susie

    AntwortenLöschen