26. Oktober 2011

Viele, viele Loops

Manchmal strickt man schneller als man fotografieren und posten kann.
Deshalb zeige ich Euch heute gleich 2 Loops, die ich in der letzten Woche fertiggestrickt habe und die natürlich schon bei mir im Laden stehen.




Dieser Erste ist aus der Mandolino und so richtig schön knuffig. Von den Farben her jedoch eher was für Girlies.



Dieser ist aus der neuen Rebecca und heißt Endlos-Schal, da er der Länge nach mit einem kontrastfarbenen Faden als Anschlag gestrickt wurde und später Anschlag und Ende zusammengenäht wurden. Er ist aus der Husky, schön kuschelig weich und nicht nur was für Girlies.
Der dicke Zopf ist einfach ein Hingucker und gar nicht schwer zu stricken. Vera, meine Schaufensterpuppe, scheint ihn schon zu lieben.

Und morgen zeige ich euch mein neues Nähzimmer.

Einen schönen Mittwoch wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Lydia,

    da warst Du aber sehr fleißig.
    Tolle Schals hast Du wieder gestrickt, der naturfarbene gefällt mir besonders gut.
    Auf Dein Nähzimmer bin ich auch schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lydia,

    die beiden gefallen mir super gut. Einen loop habe ich auch noch nicht gestrickt.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Endlos-Schal gefällt mir außerordentlich gut! :O)

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, auf der Suche nach schönen, kreativen Blogs bin ich bei dir vorbeigesurft und möchte dich jetzt einladen, bei meiner Bloggeraktion mitzumachen. Nachzulesen unter http://weihnachtsbloggerei.blogspot.com/2011/10/die-weihnachtsbloggerei-feiert.html
    Über deine Teilnahme würde ich mich freuen und sende dir herzliche Grüße aus der Weihnachtsbloggerei - Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lydia,
    Nicht nur was für Girlies.
    Das sind doch genau meine Farben und wirklich knuffig sieht und fühlt sich bestimmt die Wolle an.
    Wobei mir der zweite auch sehr gut gefällt.
    Meine Broschen mit den Knopfen war auch eher wie immer ein Zufall.
    Eigentlich wollte ich was anderes machen.
    Und da hatte ich mal so nachgeformt was ich noch so in meiner Kramuselkiste so habe,
    die ich völlig vergessen habe.
    Hab ich nicht letztens sogar für teueres Geld mir zwei Knöpfe gekauft,dabei habe ich die Restekiste von meiner Omi völlig vergessen.
    Jetzt habe ich mir geschworen ich werde auch die schönen Dinge (z.B.Knöpfe) aufbewahren.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lydia,
    die sehen super aus und bei den Temperaturen am Morgen kann man sie ja auch schon tragen ;o).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen