24. Januar 2013

Kissenparade

Heute zeige ich wie versprochen das Strickmuster vom letzten Post in voller Größe. Es ist ein Kissenbezug geworden aus Ribbon XXL. Ein ähnliches Material wie Zpagetti, nur etwas dünner, weicher, anschmiegsamer und leichter zu händeln.



 Ich habe einfach ein großes Rechteck gestrickt und es dann zusammengeklappt.



Das kleine Körbchen kam noch aus der Restwolle raus. Je eine Kone pro Farbe habe ich verbraucht.


Die Wolle in dem Körbchen ist neu auf dem Markt. Es ist die Mille Colori Baby und daraus entsteht bald mein nächstes Projekt.

Das rechte Kissen habe ich neulich von einer Freundin geschenkt bekommen. Es paßt genau zu mir.

Außerdem hat ein Kunde neulich seinen alten Bilderrahmen nicht wieder mitnehmen wollen. Er gefiel uns so gut, auch ohne Bild, daß er jetzt bei uns auf dem Klavier steht.




Und jetzt möchte ich noch mal einen grundlegenden Hinweis loswerden: Ich kann nicht auf anonyme Kommentare ohne Emailadresse antworten. Schickt mir doch einfach eine Mail und ich schicke Euch gerne die angeforderten Anleitungen.


Einen schönen Wintertag wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lydia,
    das Kissen sieht gut aus, auch das kleine Körbchen. Und auf die neue Wolle bin ich schon sehr gespannt.
    Aber der Rahmen ist der Hammer! Solche Kunden braucht man.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lydia, also ich finde, dass das gestrickte Kissen viel mehr zu dir passt!
    Der Kunde kann ruhig wieder kommen. So einen Rahmen finden wir wohl alle toll!
    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbwahl,das Kissen gefällt mir sehr gut.



    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Einen wunderschönen guten Morgen Lydia!
    Du hast wirklich ein tolles Händchen für Farbkombinationen. Das Kissen sieht wirklich kuschelig aus!
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen