26. Februar 2012

Kunst mit Perlhyazinthen

Zu meiner Geburtstagsfeier letzte Woche hatte ich das Glück, mich nicht um die Blumendeko kümmern zu müssen. Das hat eine liebe Freundin für mich übernommen, die davon viel mehr versteht wie ich.
Dabei ist dieses tolle Objekt für das Büffet herausgekommen.

Da es nach 6 Stunden auf dem Büffet natürlich noch taufrisch war, und ich es zu schade fand zu entsorgen, habe ich es noch bei uns ins Schaufenster gestellt.





Dort ist es ein schöner Hingucker und wird erst entfernt, wenn die Perlhyazinthen verblüht sind.

Durch die Reagenzgläser kann es jederzeit wieder mit anderen Blumen bestückt werden. Eine tolle Idee meiner Freundin, die eine Meisterin ihres Faches ist.

Ein blumiges Wochenende wünsche ich Euch.
Eure Lydia

Kommentare:

  1. ♥-lichen Glückwunsch nachträglich♥♥♥.
    Das Blumengebilde sieht ja klasse aus und macht sich super im Schaufenster.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wow...ganz toll sieht das aus, ich habe für solche Dekorationen leider so gar kein Händchen, echt schade :)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Ich habe mich immer ein bisschen zurück gehalten bei der Erzählung ,wo man wohnt.
    Aber nun zeige ich es auch gerne.
    Wunderschöne Dekoration ist das und besonders weil man es immer wieder neu verwenden kann.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Deko gut das Du es ins Schaufenster gestellt hast.
    Nachträglich noch alles gute zum Geburtstag.
    Hab eine schöne Woche.
    Barbara

    AntwortenLöschen