11. Oktober 2012

Gehäkelt und nicht gestrickt

Sicherlich habt Ihr es bemerkt, daß ich letztes Jahr meine Mützen alle gestrickt habe.
So langsam wage ich mich aber auch an gehäkelte Mützen ran. Die ersten waren die MyBoshis, wobei ich sagen muß, daß ich da mit der lt. Anleitung vorgegebenen Form nicht so ganz zufrieden war. Ich habe es erstmal hingenommen, aber irgendwie suchte meine Kreativität nach einem Ausweg.








Daraufhin fand ich neulich in der Mein schönes Land die Anleitung für Häkelmützen. Ich probierte sie aus und wieder hatte ich das Gefühl, ich häkele einen Topf. Dieses Ergebnis besprach ich mit einer versierten Häkelkundin bei mir im Laden, die mir riet, das unförmige Modell als Vorlage zu nehmen und die neue Mütze immer raufzulegen und die Korrektur gleich zu begutachten. Gesagt, getan und dabei ist dieses Top-Modell entstanden.




Den Loop habe ich als Schal aus der Arenas von LANG gestrickt und dann Anfang und Ende zusammengenäht. Farblich paßt er gut zur Mütze. Sie ist aus der West von LANG.



Da mir die bunte Wolle so viel Spaß machte, habe ich auch gleich noch  Pulswärmer dazu gestrickt.
Allerdings gefällt die Wolle mir gehäkelt besser. Die Farben kommen schöner raus.


Hier ist noch mal gut die Form zu erkennen, die langsam breiter wird und nicht gleich breit wie ein Topf auseinander geht.


Kommentare:

  1. Die Beanies sehen ja fast immer aus wie Teewärmer... das letzte Modell ist dir gut geglückt!

    AntwortenLöschen
  2. Die ist sehr schön geworden, deine Häkelmütz.
    Warum hast du denn die Pulswärmer nicht auch gehäkelt??
    Gerade dort kann man doch auch die Form so gut während
    des Häkelns anpassen.
    Schön geworden dein Example.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wirklich recht, auch ich tue mich Anleitungen für Häkelmützen immer schwer. Bei jeder Mütze lande ich nach dem ersten Versuch wieder bei meiner eigenen Anleitung. Die passt immer und jedem!
    Deine bunten Teilchen sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    aber die Mützen sehen doch allle gut aus! Das "unförmige" ist doch absolut trendy! Ich find sie sind Dir alle gut gelungen. Weiter so!
    Schöne Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lydia,
    also echt, ich finde alle Mützen toll! Und die Farben sind obertoll ;)!!!

    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  6. Du Fleißige!!!!!

    toll............. drück die Daumen, dass ich bis Dienstag wieder gesund bin. Hab ne Erkältung und wenn die nicht weg ist, kann ich nicht kommen :O( (d.h. der Termin muss verschoben werden)

    Ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen