1. August 2012

Die Geschichte der dänischen Stühle

Ich weiß, ich habe lange nichts von mir hören lassen und so einige meiner treuen Leserinnen haben mich schon drauf angesprochen. Aber im Moment bin ich schon wieder sehr fleißig am Stricken der Winterkollektion Mützen pp. (mit denen ich Euch jetzt jedoch noch nicht langweilen möchte, da es noch zu warm draußen ist)  und da fehlt mir dann einfach die Zeit zum Posten.

Heute möchte ich Euch zeigen, welches Glück ich im Urlaub hatte, auf einem Kraemermarket diese beiden Stühle gefunden zu haben.


 Eigentlich wollte ich nur einen (von wegen Kofferraum voll, Urlaub und so), aber der Verkäufer wollte nur beide im Doppelpack abgeben. Nachdem mein Mann einen Verstauungsplan hatte, haben wir eingewilligt, zumal der Verkäufer auch noch mit dem Preis runter ging.

Nach dem Abbrennen der Farbe sahen sie dann so aus:


Nachdem ich dann beim Streichen Lust bekam weiterzumachen und schon vor Jahren mit dem Gedanken spielte, die alte Kommode auch zu weißen, mußte sie auch dran glauben.

Jedoch habe ich bei den Stühlen gemerkt, daß mir die Farbe (Renovo 2 in 1) nicht so ganz gefiel. Obwoh matt, hatte sie doch noch einen kleinen Glanz.
Ein Streifzug durch Hamburg brachte mich zu der richtigen Farbe: Pure & Original (Classico Bone).
Schön matt und kreidig. Also wurde auch die Kommode bearbeitet.



Mit diesen "neuen" Möbelstücken konnte ich nun meinen Flur schön umgestalten.




Der Sitzbezug war übrigens ein Tischläufer, der mir auch bei meinem Streifzug zwischen die Finger kam. Was könnte passender für dänische Stühle sein......

Jedes Mal, wenn ich im Flur daran vorbeigehe freue ich mich, daß ich beide mitgenommen habe. Die Ecke, wo der andere steht, zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Eure Lydia

Kommentare:

  1. Hallo Lydia,
    das ist ja mal ein Urlaubssouvenir der besonderen Art!!! Ich glaube, die hätte ich auch mitgenommen!! **augenzwinker**
    Sind unheimlich toll geworden!!!
    Wünsche dir einen schönen Tag und einen lieben Gruß schickt Cordula

    AntwortenLöschen
  2. So meine liebe Lydia,

    nun musst du mir was erklären... hihi... hast Du die Kommode einfach so lackiert oder vorher angeschliffen? Hab ja noch Möbel meiner Eltern hier stehen... dunkel und glatt... was tun?

    Die Stühle sind unglaublich toll geworden!!!!! Vor allem gefällt mir natürlich der Sitzbezug... wenn sogar noch København draufsteht... genial!!!!

    Ich hab mich übrigens gerade erschreckt... ich hab die Bilder gesehen und meine Stimme sagte auf einmal: das ist ja der Hammer... hihi...

    GGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lydia,


    das sind ja tolle Erinnerungsstücke an Euren Urlaub!
    Die Stühle und die Kommode sind garnicht mehr wieder zuerkennen, traumhaft.Hier sieht man wieder, was die Farbe Weiß alles bewirken kann. Ich bin echt sprachlos. Und die Polster sind auch wunderschön.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lydia,
    da hast du ja einen richtigen Glücksgriff getan! Deine neue Flurecke sieht so genial aus!!
    Der Bezug vom Stuhl....einfach toll!!!!
    Die Farbe muss ich mir merken! Hab auch die Renovo schon benutzt und bin auch nicht so begeistert....
    Liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lydia,
    da hast Du Dir ja eine schöne Arbeit gemacht! Der Stuhl mit dem tollen Läufer ähh Bezug
    sieht klasse aus und auch die Kommode gefällt mir. Je mehr ich in Weiß überall sehe, schaue ich auf mein Vertico im Wohnzimmer und denke, na, willst Du nicht auch mal? Ich komme dem immer näher ;)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lydia,
    da bin ich ja ganz weg, die Stühle hätte ich auch nicht dort gelassen und mit der Kommoden zusammen, toll für den Flur. Der Sitzbezug sieht einfach genial aus, super gemacht!!!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Lydia,
    Danke fürs Daumendrücken :-)
    Mensch warst du fleißig, deine Stühle und die Kommode sind genial gworden!!
    Nächste Woche schau ich mal wieder bei dir vorbei,
    bin gerade im Socken-Strick-Rausch und
    könnte da noch das eine oder andere Knäulchen gebrauchen...
    Liebe Grüße
    Cori-Fee

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur toll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lydia,

    die Stühle finde ich richtig toll. Vor allem der Text auf den Stuhlkissen. Dass Du Dich jedesmal daran erfreust, kann ich richtig gut verstehen.

    Schönes Wochenende.

    Amalie

    AntwortenLöschen