19. April 2012

Weinlabelkissen

Gestern abend fing der Nähkurs an und ich habe es langsam angehen lassen.
Vor über deinem Jahr habe ich auf dem Stoffmarkt diesen tollen Stoff gekauft, und mir war gleich klar, daß daraus neue Kissenbezüge werden sollten. Aber wahrscheinlich hatten die Alten es noch nicht sooo nötig, so daß dieses Projekt nicht so eilig war. Nun möchte ich abarbeiten (meinen Stoffvorrat) und fange mit den Sachen an, die schon lange in meinem Kopf kreisen.


Sie liegen auf dem Sofa, auf dem mein Mann es sich meist gemütlich macht. Ich finde es ist der passende Stoff für ihn. Meine Kissen sind etwas verspielter. Jedem das seine.

Einen schönen Tag, und es ist schon bald wieder Wochenende, wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Wunderschön sind die Kissen geworden.
    Freu mich schon Deine verspielten Exenplare zu sehen .

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hej Lydia, du hast es langsam angehen lassen, ja, ja!
    Zwei Kissen und eine Decke für den Tisch ?!!!
    Und ich, ich habe noch nicht einmal mein Kometiktäschchen
    in 2 2/2 Stunden geschafft.
    Naja, vielleicht lag es auch an den langen Wartezeiten.

    Schön,dass dein Mann es jetzt so gemütlich im Wein hat.

    Rosine grüßt ganz lieb ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Hej Lydia,

    hast Du noch Stoff übrig? Ich hätte gerne so ein Kissen.... ehrlich!!! Mein Pappi hat bald Geburtstag und das wäre perfekt für ihn!!!!

    GGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lydia,
    super das perfekte Männerkissen!! So würde sich mein Mann auch sicherlich auch gerne abends auf dem Sofa betten. Bisher muss er sich auch eher mit meinem verspielteren Geschmack vorlieb nehmen. Wobei das kein Problem ist.. :-)

    Sei ganz herzliche gegrüßt!!
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lydia, habe grade deinen Blog über Katja gefunden.......das Kissen sieht ja toll aus. Überhaupt...du zauberst schon superschöne Dinge...hab mich auch gleich bei dir eingetragen, und würde mich über einen Besuch bei mir auch sehr freuen.

    Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Uiii..die Kissen sehen Hammer aus,der Stoff ist eine Wucht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn!!!!
    Die Kissen sind ein Hit.Das sind die Momente in denen ich es bedauere, das ich nicht nähen
    kann.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für deinen Kommentar.
    Dadurch das ich heute mal wieder am PC gesessen habe,bin ich da nicht schon wieder über neue Anleitungen gestolpert,"lach"
    Also wieder nichts mit beenden eines Projektes.
    Und wenn ich deine Kissen sehe....ich glaube meine Nähmaschine ruft auch schon.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lydia,
    Weinkissen ... oh wie toll! Wie sieht denn deins aus? Danke für deinen lieben Kommentar. Der untere Stoff der Tasche war so, den musste ich nicht patchen ;o).
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen