16. April 2012

Ich mache 3 Kreuze!

Endlich, nach gefühlten 3 Monaten, habe ich meine (!) Strickjacke fertig.
Endlich mal wieder ein Teil für mich.
Ich glaube, ich habe im Februar angefangen. Doch dann kamen da ein Rüschenschal, das TGV, eine Handtasche, die Erstausstattung fürs Baby, das Orenburg-Tuch und die Messe nach Köln dazwischen. Da kann so ein Projekt schon öfter mal auf Eis liegen.

Da ich ja aber auch mal wieder etwas anderes Stricken möchte, habe ich meinen ganzen Schwung zusammengenommen und über Ostern die Vorderteile fertiggestrickt. Das Zusammennähen danach war dagegen ein Klacks. Aber seht selbst.

Sie ist gestrickt aus der Sigma von LANG und hat 3 tolle Ajourmuster, die ineinander übergehen.

Außerdem habe ich am Wochenende schon eine der Handarbeiten aus der neuesten Landlust nachgearbeitet: Einen Bügel mit der Catania fine habe ich  umhäkelt.


Die Blüte habe ich aus einem anderen Buch, das war so nicht vorgegeben.

Nun wünsche ich Euch eine schöne Woche und melde mich vielleicht morgen schon wieder.
Eure Lydia

Kommentare:

  1. Hallo Lydia,
    die Arbeit hat sich gelohnt ... die Jacke ist wunderschön. Bei mir liegt auch noch so ein Mamutprojekt rum ... aber erst einmal stricke ich was kleineres, bei dem man den Kopf nicht anstrengen muss ;o).
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lydia,

    die Jacke ist Dir sehr toll gelungen. Ich mag sowohl Muster als auch Farbe gerne leiden.

    Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Tragen, bei diesen Temperaturen passt sie ja wunderbar.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. 3 monate ist doch nicht lange für so ein projekt, zumal das ja nun wirklich nicht deine einzigste arbeit war ^^ udn es hat sich gelohnt! toll sieht sie aus, schön locke und luftig und dabei so edel in der farbe. daumen hoch!!

    lg sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön und die Farbe ist genau meins . Man hat damit soviele
    Kombi-Möglichkeiten .

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. ....wow.... vor allem traust Du Dich, ein Bild von Dir IM Jäckchen zu zeigen... vielleicht mache ich das auch noch... genialer Header ;O)

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Lydia,
    das ist ein sehr schönes Teil geworden, deine Strickjacke.
    Heute sieht es zwar sehr schön aus, aber ich war schon mit
    dem Hund und ich sage dir, du kannst sie gut gebrauchen,
    deine neue Jacke. Hoffentlich zieht es nicht zu dolle durch
    die wunderschönen drei Muster.

    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  7. wow...super schön deine neue Jacke und das Muster sieht toll aus :)
    ich bin ein Jackenfan und liebe diese Teile

    dir einen schönen Wochenanfang und liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke sieht wunderschön aus,tolle Farbe und tolle Muster und auch der Kleiderbügel ist schön geworden!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Lydia,

    3 Monate für so eine Jacke ist in meinen Augen eine Rekordzeit, ich bräuchte da bestimmt en Jahr dafür. Ich bin ja nicht so die Strickerin, obwohl ich mir schon mal gerne eine Jacken stricken würde. Aber ich hätte da schon z.B.mit so einem Ajour-Muster meine Probleme....
    Naja, man kann nihct alles können....

    Herzliche Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. schön ist sie geworden, das hat sich gelohnt.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lydia! Ich bin über "Versponnenes" hier gelandet und mir gefallen deine Strick Teile seeehr...
    die Jacke ist ein Traum und das Muster kommt bei dem glatten Garn super raus.
    Ich schaffe es auch nie, erst ein Teil fertig zu machen, bevor das nächste los geht...

    Viele Grüße schickt dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lydia,

    wunderschön ist Deine Jacke, mit einem tollen Muster!

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen