28. November 2011

Aus Alt mach Neu

Da es sich doch abzeichnet, daß ich nicht immer nur alleine in meinem schönen Nähzimmer sitze, brauchte ich also noch einen zusätzlichen Stuhl. Ein alter Küchenstuhl stand noch im Keller und wurde dort noch nicht einmal mehr von den Kindern benutzt.
Also habe ich ihn mir in mein Zimmer geholt, doch der Bezug sah so gar nicht mehr schön aus.

Daraufhin habe ich in meinen Stoffkästen gestöbert, bis ich den richtigen Stoff gefunden hatte.



Der Stoff paßt super ins Zimmer und es war auch gar nicht so schwer wie ich anfangs dachte, ihn korrekt auf den alten aufzubringen.
Im Keller steht noch einer, ich glaube den werde ich auch noch verschönern; ein anderes Mal.

Einen guten Wochenstart wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. ...einfach nur wunderschön ! Da kann man sehen was man mit ein "bisschen" Aufwand und Ideen tolles machen kann;-)) Bei meinem letzten Einkauf beim Schweden ist auch ein Hocker mitgekommen der nun auf Verschönerung wartet;-))

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  2. Ein Weihnachtsheader bei Wollige Zeiten. Schön ist der geworden, genauso wie dein Stuhl. Mr. Big hat da auch gerade letzte Woche gefragt, ob ich seinen neu beziehe. Das werde ich auch tun, aber heute habe ich keine Zeit, heute kommt eine Bloggerin zu mir zu Besuch.

    Bis bald Lydia!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Also die Nadels stehen genau da, wo sie sollen!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lydia,

    der Stuhl ist sehr schön geworden. Manchmal ist es besser aus alten Sachen was neues zu machen, damit nicht alles auf den Sperrmüll wandert.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  5. .... vielleicht sollte ich noch mehr auf Dich hören... ;O)
    Letztes Jahr hatten wir auf dem Weihnachtsmarkt -7 Grad... aber es war wenigstens trocken...

    War es schön gestern? *neid*

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen