9. Mai 2011

Wie schön ist das denn?!

Kurz vor der Mittagspause erreichte mich noch das neue Acufactum-Buch "Poesie der schönen Dinge" und hat mich voll in seinen Bann gerissen. So süsse Kleinigkeiten, die mit viel Liebe aber auch Fingerspitzengefühl und Fingerfertigkeit herzustellen sind, daß man gar nicht weiß, womit man anfangen soll.


Aber eigentlich wollte ich Euch meine neueste Tasche zeigen, in einer Farbe, die momentan wunderbar in mein Blumenbeet passen würde. Man könnte sie auch Metamorphose des
 Zierlauch nennen.



Ganz herzlich möchte ich auch meine neue Leserin Monika begrüssen.
Viel Spaß diese Woche bei dem schönen Wetter wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Hej Lydia,

    ist ja ein Ding... Du wohnst doch gar nicht soooo weit weg und bei Dir blüht der Zierlauch schon sooooo schön...

    Na, dann kann ich ja wieder hoffen.

    Die Tasche ist klasse geworden!!!! Und Dein Buchtipp macht neugierig..

    Hab es schön! Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farben auf deinem Foto, Blumen und Tasche sehen wirklich sehr schön aus!!!
    Bringst du denn das Buch mit zum Nähen?

    Meine Tasche ist fast fertig nur noch die Ecken im Futter und Futter zunähen. Aber für heute habe ich erst einmal Schluß gemacht.
    Nun ist die Reisetasche so groß, dass wenn ich nach Dänemark reise, ich die Bettwäsche und die ganzen Handtücher unterbekommen. Bin ganz doll
    Stolz, dass ich das nun ganz allein geschafft habe.
    Bis Mittwoch!
    Liebe Grüße
    Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen