13. Mai 2013

Viel Genähtes, nichts Wolliges

Aus dem Einkauf auf dem Stoffmarkt in Lübeck habe ich schon eine Tasche fertig. An einer weiteren bin ich dran.
Ich fand ja die Eulenstoffe so schön, obwohl Eulen nicht unbedingt Meins sind, aber trotzdem habe ich mich zuerst an diesem Stoff versucht, zumal es ein gummierter war.

Eine schöne Tasche ist daraus entstanden, die mir auch schon abgeschnackt worden ist...




Außerdem hatte ich auf dem Stoffmarkt dieses neue "Made with Love"-Label entdeckt, das natürlich auch gleich in mein nächstes Projekt für eine Kundin einfließen mußte.


 Eine strickende Kundin brauchte eine Aufbewahrungsmöglichkeit für ihre Knit-Pro-Nadeln für die Reise und hat mit mir zusammen die passenden Stoffe ausgesucht und ich habe genäht.



Vielleicht kommt sie ja noch mit ihren Nadeln und ich kann es noch mal gefüllt zeigen. Das macht natürlich dann mehr her...



Ihr merkt, kaum mache ich wieder meinen Nähkurs, bin ich im Nährausch. Ich habe schon die nächste Tasche im Zuschnitt und noch ein paar im Kopf....

Eine schöne Woche wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lydia,
    Die Tasche ist toll! Und das Nadelaufbewahrungsteil klasse. Kann man es aufrollen?
    Ich würde gerne nächste Woche Mittwoch vorbei kommen. Morgens muss ich noch zum Blut abnehmen und ich bin noch am überlegen, ob ich dann gleich weiter fahre ... ich bringe dann einfach einen Kaffee mit ;0).
    Bist du dann im Laden

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lydia,
    toll, wie Du auch nähen kannst! Da bin ich nicht so gut drin. Und so eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Stricknadeln bräucht ich auch mal...
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Dafür dass du eigentlich gar nicht auf Eulen stehst, ist dir die Tasche wirklich toll gelungen! Na die hätte ich auch versucht dir abzuquatschen. :-) Sieht wunderschön in der Stoffkombi aus!
    Und die Nähnadeltasche - klasse Idee und sieht auch toll aus!
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist toll geworden, den Stoff mag ich sehr. Ich nähe im Moment auch lieber, als stricken. So bleibt man vielseitig. Bella

    AntwortenLöschen
  5. ...ach ich bin wieder neidisch auf Deine Nähkünste... es ist nicht nur schön sondern auch so praktisch... und dieses kleine "label" ist ja wohl wirklich süß...

    GGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lydia, ganz toll sind sie geworden, deine Taschen. Ein Etui für KnitPro hat mir meine Schwester mal genäht. Hast du meine Tachen aus Jeans mal gesehen, in meinem Blog unter Themen "Genähtes". Und dann wollte ich dich noch auf den Link für Namensbänder hinweisen. Da kann man selbst entwerfen, was drauf stehen soll. http://www.dortex.de/. Aber vielleicht kennst du das ja schon. Viele Grüße aus Karlsruhe von Margarethe

    AntwortenLöschen