17. März 2014

Aufgepimpt



Nicht mehr ganz nach Ikea sieht unsere neue Kommode fürs Schlafzimmer aus, nachdem ich sie in die Finger bekommen habe. Leider ist das Gesamtkunstwerk noch nicht ganz fertig, weil ich noch nicht die von mir gewünschten Möbelknöpfe gefunden habe. Aber so etwas kann man ja auch sammeln...

Auf jeden Fall habe ich die Hemnes-Kommode nach meinen Vorstellungen umgestaltet.






Die Schrift habe ich mit den Zinkschablonen, die es auch u.a. auch hier gibt, und Pinsel aufgetupft.


Auf der anderen Seite steht ein Konsolentisch, den ich mal günstig ohne Schublade gekauft habe.
Etwas weiße Farbe und das handwerkliche Geschick meines Gatten und schon paßt es:






Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Eure Lydia

Kommentare:

  1. Hallo Lydia,
    Das sieht echt Super aus...toll.
    Lg. Conny

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles richtig klasse aus.
    Gut gemacht.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht Hammer aus,ich bin auch auf diesem Trip. Alles was alt ist wird aufgepimmt,leider fehlt oft auch die Zeit. Im Moment bin ich dabei einen Stuhl und Hocker zu streichen und mit neuem Stoff zu beziehen,Fotos werden folgen.


    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Fleißiges Lydia!
    Sollst dich doch schonen!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen