23. März 2015

Viel gestrickt und gewerkelt habe ich in letzter Zeit, so daß ich irgendwie gar nicht zum Posten gekommen bin. Aber das will ich heute mal schnell nachholen.
Zunächst hatte nämlich  mein Neffe Geburtstag, er wurde stolze 3 Jahre. Das haben wir natürlich mit der ganzen Familie gefeiert. Und ohne etwas Selbstgestricktes kann Tante L. da natürlich nicht hin
. Also habe ich eine Weste gestrickt, die er schnell über Hemd oder Shirt anziehen kann, wenn es jetzt noch etwas frisch ist.






Ein passendes Hemd dazu durfte natürlich auch nicht fehlen.
Statt klassischer Zöpfe habe ich mal ein Rechts-/Links-Muster gewählt.


Einen tollen maritimen Stoff habe ich neulich im Netz gefunden und mir einen halben Meter davon gestellt. Da er 2,8 m breit liegt, kann man damit schon eine Menge anfangen. Nämlich ein schönes 50 x 50 cm großes Kissen...




(das natürlich 2 Seiten hat)




... und einen Keilrahmen, den ich mit dem Stoff bespannt habe:



Er steht jetzt in einer Ecke des Schlafzimmers, das so richtig schön maritim ist und die Lust nach Sommer, Sonne, Strand weckt.

Ein neues Tuch habe ich auch angefangen. Die Wolle habe ich schon letztes Jahr auf dem Wollfest

 mit vielen anderen schönen Garnen




in Hamburg gekauft, hatte sie liegen und wartete auf die passende Anleitung, die mir dann neulich auch bei einer anderen Bloggerin über den Weg gelaufen ist. Es wird das Nurmilintu.





Die Wolle ist die Madelintosh Tosh Merino Light in der nicht wirklich zu fotografierenden Farbe Cousteau. Die strickt sich so toll und fühlt sich super gut an, so daß ich kaum aufhören mag. Eigentlich wollte ich das Tuch nur ein paar Reihen anstricken und es Ende April mit in den Urlaub nehmen, aber ich fürchte bis dahin ist es fertig...

Habt noch eine schöne Woche,
Eure Lydia

Kommentare:

  1. Hallo Lydia,
    das Hemd mit dem Pullunder sieht ja ganz goldig aus. Da hat sich aber jemand sicher gefreut.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wo bitte hast du den Stoff gefunden? Den MUSS ich haben, obwohl er nicht zu meinen 10 neuen Rosenkissen auf der Couch paßt.
    Der kleine Pullunder mit Hemd ist soo niedlich. Mit drei Jahren kann man sie noch anziehen, wie es einem selbst gefällt. Das hat dann bald ein Ende, leider. ;)). Mit herzlichen Grüßen. Margarethe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lydia, hab herzlichen Dank für deine rasche Antwort. Inzwischen bin ich bei stoffe.de gewesen. Ja, du hast Recht, das ist sehr verführerisch. Aber zugegeben, unter den maritimen Mustern gefällt mir deiner am besten (und noch einer auch sehr gut). Ein weiterer sehr schöner ist leider aus Polyester. Das ist nicht so meine 1. Wahl. Bin am überlegen, was ich bestelle. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  4. Oh was warst Du fleizig,der Pullunder mit dem Hemd einfach
    zauberhaft.

    Sei lieb gegrüßt

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ganz süß das Teil für Emil!!!
    LG Rosine♥

    Dachte du fährst mir hinterher, um einen schnellen Kaffee bei mir zu trinken?!

    AntwortenLöschen