31. März 2015

Messebericht Köln

Nachdem ich gestern gefühlte 100 Bilder von der Messe in Köln gesichtet, bearbeitet und gespeichtert habe, möchte ich euch heute eine kleine Auswahl der Schönsten zeigen.
Es sind die Trends für die kommende Saison, kaum das die alte vergangen ist.

Auf einigen Ständen waren wieder schöne Norwegermuster zu sehen, die einfach nicht unterzukriegen sind.



Für mich als Mützenstrickerin war diese Mütze natürlich ein Hingucker, obwohl sooo viele Mützen nicht mehr gezeigt wurden.




Einen sehr schönen frühlingshaften Stand (es duftete dort herrlich nach den tollen Blumen) hatte Coats, hier mit Modellen von Rowan:





Bei der Modenschau der Initiative Handarbeit waren pastellige Töne angesagt:







Sehr gefallen hat mir diese Jacke von GGH - tolles Muster und schöne Farbe.




Bei Schoppel gab es ein fantastisches Kleid mit Farbverlaufsgarn (was auch sonst) zu bestaunen.



Zwischen den  Messehallen gab es den Lovely Livingroom, wo verschiedene Vorträge von Bloggerinnen und Trendsetterinnen stattfanden. Man konnte diese Stelle gut als Ruhepunkt nutzen, aber doch gleichzeitig unterhalten werden.

Ich habe bei einem Vortag von Eva Brenner (Zu Hause im Glück) und Joanna Götz
einfach mal zugeschaut und gelauscht.


Am Ende des 2. Messetages war ich dann ziemlich k.o. und froh, daß ich einen Chauffeur hatte...




Ich habe natürlich viele Ideen gesammelt, die ich in der nächsten Zeit versuchen werde umzusetzen.

Ich hoffe, ich konnte denen, die nicht dabei sein konnten einen kleinen Einblick geben. Vielleicht hat ja die eine oder andere schon ihr Lieblingsteil für die nächste Saison entdeckt.

Eine schöne Karwoche wünscht Euch

Lydia

Kommentare:

  1. Du warst also auch in Köln... Nein, ich nicht. Aber Melanie von 100Farbspiele. Auch zum Schauen.
    Du hast wirklich sehr schöne Bilder raus gesucht. Das grüne Ringelkleid gefällt mir, genau wie die rosa/creme-farbene Jacke von ggh.
    Aber was macht denn Eva Brenner bei einer solchen Messe? Ich meine, worüber hat sie einen Vortrag gehalten? Als Innenarchitektin...
    Ach, die hätte ich auch gerne mal live gesehen. Ich mag sie. :-)
    Dann bist du ja jetzt voll gestopft mit neuen Ideen...dann tob dich mal aus!
    Herzliche Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Du durftest dich ins Rosenbeet legen? Herrlich! Tolle Bilder hast du mitgebracht. Da möchte ich direkt noch mal jung sein für diese tollen Strickanregungen. Ich wünsche dir geruhsame Feiertage. ♥Margarethe

    AntwortenLöschen