12. September 2014

Wollfest Hamburg - Nachlese

Am Wochenende war ich auf dem Wollfest in Hamburg. Neben vielen strickverrückten und wollverliebten Frauen gab es dort auch Wolle. An manchen Ständen, wo ich mir vorgenommen hatte zu kaufen, hat mich einfach die Auswahl erschlagen und ich habe nichts gekauft. Dafür habe ich aber andere  schöne Wolle entdeckt und so sind einige farbige Knäuel mit mir nach Hause gekommen.




 Gleich angeschlagen habe ich nach einer Anleitung von Martina Behm das Tuch "Love".
Es macht ziemlich süchtig, weil man sich von Herz zu Herz strickt und immer denkt: "Eins geht noch" und dann findet man kein Ende.





Dies sind meine beiden liebsten Knäuel. Für das Petrolfarbene habe ich auch schon ein Projekt im Kopf. Wahrscheinlich wird es auch ein Tuch von Martina Behm, die ich auf dem Wollfest persönlich kennenlernen durfte.



2 Workshops habe ich auf dem Wollfest besucht und habe von dort viele neue Eindrücke mitnehmen dürfen.
Mal sehen was sich davon umsetzen läßt...

Ein schönes Wochenende mit ganz viel Altweibersommer wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Tolle Ausbeute ♥ Ich bin schon gespannt was du daraus stricken wirst.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Wolle ...und vor allem die Farben sind ganz große Klasse!
    Das HerzTuch sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus!...Gib es dadazu irgendwo ein Bild oder eine Anleitung?
    Ich habe erst kürzlich mein erstes Tuch fertig bekommen....und wer weiß....vielleicht werde ich bald noch eines anfangen ;-)
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Farben hast du dir da ausgesucht! Ein Wollfeste, so etwas schönes habe ich a noch nie gehört!!!! Danke für diesesn fröhlichen Post, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Farben hast du! Die sind beide genau mein Beuteschema! Viel Spaß beim Verstricken!

    AntwortenLöschen