25. September 2014

Knit your Love

Ganz vergessen Euch zu zeigen habe ich mein neues Tuch. Ich hatte es angestrickt ja schon mit der Wolle vom Wollfest in Hamburg gezeigt, aber inzwischen ist es fertig und einfach ein roter Hingucker.




 Es ist das Tuch "Knit your Love" nach einer Anleitung von Martina Behm. Erst war ich verwirrt und dachte "Na toll, wegen jeder Reihe in die Anleitung schauen". Doch nach 5 Rapporten hatte ich das Muster im Kopf und es lief wie von alleine. Außerdem macht das Muster süchtig, weil man immer denkt: "Einen Rapport mache ich noch... Ein Herz geht noch" und so kommt man doch recht schnell voran, zumal man fast nur rechte Maschen strickt.





Die Mütze ist eine meiner Lieblingsmützen beim Stricken. Zwar nicht ganz ohne, durch die ganzen Zöpfe, aber dadurch auch eine kleine Herausforderung. Und das ist es was ich am Stricken so liebe. Es gibt Teile, da muß man nicht nachdenken und kann so vor sich hinträumen und die anderen, die fordern große Aufmerksamkeit, so daß man alles um sich rum vergessen kann.


In diesem Sinne, träumt weiter schön beim Stricken und taucht ein in die Welt der Maschen.

Eure Lydia

Kommentare:

  1. Das Tuch ist unglaublich schön geworden!!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch sieht wunderschön aus,wirkt in rot sehr edel.


    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  3. Na mit Rot wickelst du mich ganz schnell um den Finger. Und die Tücher von Martina Brehm stricken sich eigentlich immer wunderbar.
    Ich muss auch mal wieder die Nadeln wetzen,

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen