25. November 2013

Mützen am laufenden Band

In der Hoffnung, Euch nicht allzu sehr zu langweilen, habe ich mal wieder einige Mützen für Euch.

Diesmal habe ich mit der dicken Bravo Big von Schachenmayr gehäkelt. Da ich nicht eine typische Boshi-Mütze machen wollte, habe ich eine  Beanie gehäkelt mit verkürzten Reihen auf einer Hälfte, damit sie in dieser längeren Form gut hinten runterfallen kann. Mit Nadelstärke 10 ist sie auch relativ locker geworden, was bei diesem dicken Garn gar nicht soo einfach ist.



Da mir alle Mützen mit der Merlana-Wolle von Schulana ausgegangen sind, habe ich noch mal schnell eine gestrickt. Da ich jede als Unikat arbeite (also immer einen anderen Zopf oder die Fläche dazwischen oder die Farbzusammenstellung anders), ist diesmal diese Variante dabei entstanden.




Ein dunkles Aubergine mit einem Cyclam.
Statt des Perlmusters habe ich mit Hebemaschen gestrickt.
Ich hätte noch sooo viele Ideen für Varianten....

Habt eine schöne Woche.

Eure Lydia



Kommentare:

  1. Liebe Lydia
    Also von mir aus kannst du noch ganz viele Müzten zeigen - ich finde jede einzelne einfach wunderschön! Dieses Mal hat es mir die zweite sehr angetan! Ich freue mich auf weiter Modelle von dir und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. uppsss....... das hat sich ein Fehler eingeschlichen. Natürlich heissts Mützen (und nicht Müzten)....... Sorry!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Mützen, Lydia! Hihi, dann musste wohl ne Nachtschicht einlegen, um deine ganzen Ideen zu verwirklichen.. Aber wem sag ich das?

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lydia,
    schöne Mützen, aber muss es nicht "am laufenden Wollfaden" heißen ☺

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Lydia,
    schön und schön, Deine neuen Mützen.
    Schade eigentlich, das ich nie Mütze trage, da es mir immer zu warm ist.
    Danke noch für Deinen Buchtipp, den werde ich mal probelesen.
    Viele Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  6. also bitte.....mit Mützen kannst du uns doch nieeeeeee langweilen. Ich mag Mützen und in dieser Jahreszeit nicht weg zu denken und je mehr Anregungen um so besser......diesmal ist die linke mien Favorit


    Sehr toll


    Bella

    AntwortenLöschen