16. September 2013

Bravo Rainbow

Letzte Woche, kurz bevor ich mich auf den Weg zum Gartenmarkt nach Bissenbrook machte, erreichte mich ein Sortiment mit der farbenfrohen Bravo Big Rainbow. 100 Mega Knäule (200 g = 120 m LL), die an die Frau gebracht werden sollen. Doch was kann man alles aus dieser Wolle machen?
Zum Glück war die Anleitung für eine Mütze gleich auf der Banderole, und die habe ich dann auch gleich mal gestrickt.



 Den Tipp für den Loop bekam ich von einer Kundin auf dem Gartenmarkt.Bisher war mir eine Anleitung für dieses Muster noch nicht in die Finger geraten, sonst hätte ich es bestimmt schon mal ausprobiert, zumal es so leicht ist. Vielen Dank noch mal.






Da ich diese Saison finde, fast alle Mützen sehen mit Pelzbommel oder Pompon besser aus, bekommen auch fast alle Mützen einen.



 Dies ist die neue kuschlig weiche Islanda von Schulana. die es in tollen Farbkombinationen gibt.



Wie immer habe ich mit jeder neuen Wolle, die ich ins Sortiment genommen habe, auch schon etwas gestrickt. Nur so kann ich sie der Kundin aus Erfahrung empfehlen.




Auch wenn man für diese Mützen eine sehr dicke Nadel nehmen muß und es recht anstrengend ist damit zu stricken, ging es doch sehr schnell. Das sind schon die Hingucker der Saison.

Schönen Wochenstart wünscht Euch
Lydia

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lydia,
    die Mützen finden sicher schnell begeisterte Trägerinnen ;0).
    Zur Reha komme ich doch nicht nach Ratzeburg. Man hat Boltenhagen für mich ausgesucht.
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lydi, vielleicht sollte ich eine Mütze stricken.
    Die oben gezeigten sind sehr schön geworden.
    Es ist schön, dass du immer neue Variationen bietest.

    Hab es schön. (Dreimal schön, dabei besitze ich doch einen sehr umfangreichen Wortschatz.)


    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Herbstfarben und Garne, mit oder ohne Bommel schön.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen