11. Juni 2015

Mädchenkleidchen

Viele von Euch, die mich regelmäßig lesen, wissen ja, daß ich eine kleine Nichte (außer der großen mit den Mützenfotos) habe, für die ich immer wieder gerne Kindersachen anfertige. Es geht halt so schön schnell.

Diesmal stach mir ein Kleidchen in dem Acufactum-Buch "Claras Geschichten" ins Auge. Stoffe mit Wolle zu verbinden ist für mich immer noch eine Übungssache und so wagte ich mich an das Teil heran. Da ich aus der Ferne nicht die Proportionen vor Auge habe und in dem Buch keine Schnittmaße waren, habe ich gleich 2 Oberteile gehäkelt. Eins für dieses Jahr und eins für das nächste..... Da habe ich aber noch nicht den passenden Stoff. Solche Teile müssen auch manchmal "wachsen".

 Das Oberteil häkelt sich nach der Anleitung ganz einfach und auch das Unterkleid ist schnell genäht (wenn man den passenden Stoff hat).

Außerdem möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal bei einer ganz treuen, lieben Leserin aus Finnland bedanken, die mich, wenn sie denn ein Mal im Jahr in Ratzeburg ist, immer besucht und mir leckeren finnischen Likör( Blaubeere soll ja auch sehr gesund sein.) mitbringt. Gerne trinke ich abends mal ein Gläschen beim Stricken.

Wie ihr seht, bin ich im Moment bei Socken. Eigentlich wollte ich die tolle Wolle nur anstricken und schwupps war die 1. Socke schon fertig. Das Muster und die Farbe lassen einen kaum aufhören.

Wenn beide fertig sind, zeige ich sie euch in ihrer ganzen Pracht.

So, der Tag wartet auf mich. Ich habe heute so einiges auf dem Plan.
Genießt den schönen Sommertag.
Eure Lydia


Kommentare:

  1. Is ja goldig geworden.Der Stoff passt wunderbar.Ich habe letztes Jahr so eines für meine Enkelin gemacht.
    Welches Garn hast du für die Socken verwendet? Das gefällt mir ganz gut.
    Liebe Grüsse
    Evelin

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deine schnelle Antwort und den lieben Kommentar.Freut mich dass Du meinem blog folgst.
    Schönes Wochenende!
    Lg Evelin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lydia, ganz entzückend ist das Kleidchen geworden. Ich warte noch auf das Buch.......
    LG vera

    AntwortenLöschen