26. November 2015

Bald machen wir das 1. Licht an:

Viel zu schnell ist der Herbst vergangen und nun kommt schon der Advent. Da ich im Herbst vorgearbeitet habe, kann ich Euch pünktlich zum Advent etwas meiner Weihnachtsdeko zeigen.

An einem Samstag Anfang November habe ich mit einigen Freundinnen bei einer Freundin, die eine Tischlerwerkstatt hat, einen "Workshop" gemacht. Wir hatten alle das 1. Mal eine Stichsäge in der Hand und haben aus alten, unbehandelten Holzbohlen jeder ein tolles Dekoobjekt gewerkelt.

Hier könnt Ihr ein Bild aller unserer Werkstücke sehen. Jede hatte halt ihren eigenen Stil.




Der Tag in der Tischlerei hat uns viel Spaß gemacht und Lust auf mehr. Durch die tolle Anleitung die wir bekommen haben, würde ich mich jetzt auch mal alleine an die Stichsäge und Bohrmaschine wagen.

Nicht vorenthalten für die Weihnachtsstimmung möchte ich Euch den Tannenbaum im Levantehaus in Hamburg. Da war ich letzte Woche mit meinen Strickmädels. Wir haben im Stadtteil St. Georg eine kulinarische Stadtführung mitgemacht. Eine tolle Sache. Man lernt Feinkostläden und kleine Restaurants oder Bistros kennen, in die man sonst vielleicht nicht reingegangen wäre. Diese Stadtführungen kann ich Euch nur empfehlen. Es gibt sie schon in ganz vielen deutschen Städten.



Unser Haus habe ich gestern weihnachtlich geschmückt. Das dauert immer so einige Zeit, bis alles so ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Hier ein paar Auszüge:








Nachdem ich heute den Schwerpunkt auf Deko gelegt habe, gibt es im nächsten Post wieder etwas Gestricktes. Versprochen.

Eure Lydia


Kommentare:

  1. Hallo Lydia!
    Die sind alle vier total super geworden. Das hat bestimmt ganz viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen
  2. hallo lydia ...
    bei deiner werkelrunde hätte ich auch mitgemacht ... das ist meine welt
    und ich mag holzsachen zu weihnachten insbesondere ... es ist was bleibendes
    an dem man sich nie leid sieht
    auch deine deko ist gelungen ... ich will am samstag dran
    ich wünsche dir schon mal einen schönen 1. advent
    G.L.G. Petra

    AntwortenLöschen